Landesnetzwerk

Lokale Projekte

Kleine Flaggenkunde.

Zeig mit SCHLAU Braunschweig Flagge. Du hast unsere Aufkleber auf dem CSD 2017 entdeckt und fragst dich nun wofür sie stehen? Im folgenden haben wir für dich eine kurze Flaggenkunde zusammengestellt. Hast du darüberhinaus weitere Fragen oder sogar Lust, genau dieses Wissen an Jugendliche weiterzugeben, indem du uns einlädst oder bei uns mitmachen möchtest? Dann melde dich doch einfach bei uns. Unser Mailadresse: info@schlau-braunschweig.de

 

Die folgenden fünf Flaggen spiegeln die fünf Kernthemen wider, die wir in Workshops laut unserer Qualitätsstandards (immer) behandeln.

 

Regenbogen-Flagge

Die wohl bekannteste Flagge der LGBTIQ*-Bewegung ist die von Gilbert Baker designte Regenbogenflagge. Sie wurde erstmals im Jahr 1978 für den Gay Freedom Day in San Francisco designed. Sie galt als Vorläufer für die Flagge, die später als Symbol für die (Queer-)Prides weltweit wurde und soll im modernen Sinne die Vielfalt von Lebensweisen darstellen.

 

 

 

 

Transgender-Pride Flagge

Die „Transgender Pride Flag“ ist die bekannteste Flagge der Trans*-Community. Sie wurde 1999 von der Trans-Frau Monica Helms designt und erstmal bei einer Pride in Phoenix vorgestellt. Die Farbymbolik der hellblau- sowie rosafarbenen Streifen bezieht sich auf das klassische binäre Geschlechtersystem. Hellblau für die „Jungs“ und rosa für die „Mädchen“. Der weiße Streifen ist ein Symbol für trans* und inter* Menschen, oder Menschen die sich ganz bewusst nicht in das binäre Geschlechtersystem einordnen wollen oder können.

 

 

Inter* Flagge

Hierbei handelt es sich um eine Flagge zur Repräsentation von Inter*-Personen.
Nach langer Recherchearbeit haben wir leider noch keine Designer*in und keine genaue Erklärung für die Wahl der Farben bzw. die Farbsymbolik ermitteln können.

 

 

 

 

 

„Lipstick-Lesbian“ Flagge

Diese Flagge steht nicht allgemeingültig als Flagge für die lesbische Community, dennoch haben wir uns für diese Flagge entschieden, um eine Repräsentation für lesbische Frauen* hier mit aufführen zu können. Hier ist uns Designer*in und Farbsymbolik ebenso noch nicht genau bekannt.

 

 

 

 

 

Bisexualität-Flagge

Die Flagge der Bisexuellen wurde 1998 von Michael Page entworfen. Sie sollte als Wiedererkennungsmerkmal für bisexuellen Menschen dienen. Die Symbolik der Farbe Blau steht für Heterosexualität und die der Farbe Pink für Homosexualität. Lila ein Gemisch der beiden Farbe steht somit für die Bisexualität. Eine Anmerkung am Rande: im blauen sowie im pinken Bereich existieren für das Auge unsichtbare lila Pixel. Diese sollen für die unerkannte Bisexualität mancher Menschen stehen.

 

 

 

 

Alle Texte sind mit bestem Wissen und Gewissen erstellt worden. Sollten dennoch Personen Einwände, Verbesserungstipps oder ähnliches haben, dann freuen wir uns über jede Art von Feedback. Dies bitte senden an: info@schlau-braunschweig.de

SCHLAU Braunschweig fördern!

Jetzt spenden

SCHLAU Braunschweig ist immer auf der Suche nach motivierten Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen.

Interesse? Dann klick hier.